Spezifikation

Die ultimative Pumpe für die Tasche
Sie ist extrem kompakt und steckt gleichzeitig voller Power: Die Microbar ist die ultimative Pumpe für Rennradfahrer. Sie passt leicht in Ihre Trikottasche und pumpt Reifen bis 120psi auf – hier bekommen Sie die Kompaktheit und Mobilität der Nanobar gepaart mit der größeren Effizienz eines längeren Pumpenzylinders. Der einziehbare Kopf an einem flexiblen Schlauch verhindert das Wackeln und damit Ventilschäden beim Pumpen. Die funktionale Microbar ist ein wichtiger Begleiter für Rennradfahrer, die es ernst meinen.

  • Länge: 235mm
  • Kapazität: 32ccm
  • Fülldruck: 120psi – 8.3bar
  • Länge: 235mm
  • Gehäuse: Aluminium
  • Pumpenkopf: Einziehbar

Beschreibung

Kluges Köpfchen

Der integrierte, einziehbare Pumpenkopf ist im Gehäuse frei beweglich. Dadurch wird das Wackeln beim Pumpen vermieden, das normalerweise von der Pumpe auf das Ventil wirkt und es dabei beschädigen kann. Wenn Sie den einziehbaren Pumpenkopf mit Gewinde direkt auf das Ventil stecken, entsteht eine luftdichte Verbindung, die auch dann nicht abfliegt, wenn der Reifen auf Maximaldruck aufgepumpt wird.

Mini-Pumpe. Mega-Leistung

Als essenzielles Werkzeug für Rennradfahrer bietet die Microbar Leistung zum Mitnehmen und befüllt Reifen mit bis zu 120psi. Der Wechsel zwischen Presta- und Schrader-Ventil klappt ganz einfach – Sie müssen einfach nur den integrierten Stift umstellen. Da keine abnehmbaren Teile vorhanden sind, können Sie auch nichts verlieren.

Bewertungen

Gut gemachte Mini-Pumpe für Rennradreifen, die effektiv ist und in die Tasche passt. Road.cc